Das sind wir

Leitung
Jens Tolksdorf

Saxophone

Helga Dittmer
Claudia Wilgus
Maike Röckendorf
Uwe Hameyer

Trompeten
Dennis Gnoyke
Karl Vollrath
Udo Kahlenberg
Bernd Finkemeyer

Posaunen
Lukas Backheuer
Heike Puls

Gitarre
Torsten Dietrich

Bass
Volker Weber

Piano
Werner Matthiesen

Drums
Katrin Bosau

Percussion
Bob Bruce

Vocals
Anne Wunderlich

Unser Repertoire

Hot, voluminös und voller Energie ist zum Beispiel das Big-Band Arrangement des Jethro Tull Klassikers Living in the Past.

Funky kommt daher das Stück Long in the tooth von Frank Mantooth oder Klassiker wie Fantasy von Earth Wind and Fire.

Unsere Sängerin zeigt ihr Können u.a. bei den Stücken Fly me to the Moon und Skyfall.

Unsere Geschichte

Die Jazzline Bigband wurde 1998 als „Bigband der Rock & Pop Schule“ von Stephan Pareigis ins Leben gerufen. 19XX hat Jens Tolksdorf dann die Leitung übernommen.
In der nun über 20 Jährigen Geschichte wurden zahlreiche Auftritte  absolviert: von privaten Feiern bis zu Auftritten auf großen Bühnen der Kieler Woche ist alles dabei.
2005 wurde die Tochterband Secondline gegründet, die auch Neueinsteigern eine Gelegenheit gibt, in die Welt der Bigbandmusik einzutreten.
Einige Zeit später erfolgte die Umbenennung in „Jazzline“ und seit 2015 sind wir Teil des GrooveCenter.Kiel e.V..
Jährlich finden Weiterbildungen in Form von Workshops unter Einbeziehung externer Dozenten statt, unter anderem haben uns Bob Lanese, Jens Köhler und Roddy Lewis msuikalisch-technische Kenntnisse vermittelt. So verfeinern wir kontinuierlich unser Können.

Nach oben